10.11.2017

von B° RB

Allgäuer Gründerbühne

Vorhang auf – Allgäuer Gründer im Rampenlicht

Auftritt auf der Allgäuer Gründerbühne

Multimedial, unkompliziert und unterhaltsam - so können sich Gründerteams vor Unternehmern, Investoren und wichtigen Multiplikatoren im Herbst präsentieren. Und gewinnen: Die Teilnehmer wetteifern um den 4. Allgäuer Gründerpreis in Höhe von 7.000 €, gesponsert durch AÜW GmbH, elobau GmbH & Co. KG und den Wirtschaftsjunioren Kaufbeuren-Ostallgäu.

Zusätzlich zum Preisgeld werden Sachpreise für alle teilnehmenden Start-ups zur Verfügung gestellt. Aber auch ein hilfreiches Juryfeedback, ein exklusiver Investorentalk sowie eine ausgewogene Gründer-Kommunikation gehören dazu. Sechs Gründer haben am 13. November die Chance, sich und ihre Idee zu präsentieren. Die Bewerbung kann bis 15. September 2017 unter www.standort.allgaeu.de/gruenderwochen mit Formular und Businessplan eingereicht werden. 

Die Allgäuer Gründerbühne findet am 13. November 2017 um 19 Uhr im Allgäu Digital (Digitales Zentrum Schwaben) in Kempten statt und ist die Auftaktveranstaltung der Gründerwochen Allgäu, welche bis zum 01.12.2017 dauert.

Die Gründerregion Allgäu ist mit über 15 Veranstaltungen, Workshops und Kreativformaten Partner der Gründerwochen Deutschland. 

Passend zum Thema

Am 22.Februar hatten die Wirtschaftsjunioren Bayreuth zur Veranstaltung mit dem Thema "Frag doch mal Frau Piwernetz" die Regierungspräsidentin von Oberfranken eingeladen

Mehr als 1,1 Millionen Übernachtungen im Jahr 2016

51 Durchführungsaufträge für Gemeinschaftsstände weltweit. Aufträge von vier Trägern auf Bundes- und Länderebene. NürnbergMesse stark auf internationalen Medizinmessen

Mehr aus der Rubrik

Leider kein passender Artikel gefunden.
Weitere Artikel finden Sie hier.

Haben Sie einen Artikel, der hierher passen würde? Bitte informieren Sie unsere Redaktion, vielen Dank!
Teilen: